Supervision


Supervision kann definiert werden als ein Beratungsformat, das zur Sicherung und Verbesserung
der Qualität beruflicher Arbeit eingesetzt wird. In der Supervision werden Fragen, Problemfelder,
Konflikte und Falbeispiele aus dem beruflichen Altag thematisiert. Dabei wird die berufliche
Rolle und das konkrete Handeln der SupervisandInnen in Beziehung gesetzt zu den Aufgabenstellungen
und Strukturen der Organisation und zu der Gestaltung der Arbeitsbeziehungen mit KundInnen und KlientInnen (Leitner, 2009).

Ich biete Supervision an im Rahmen von Einzel- Gruppen- und Teamsupervision.
Meine Haltung ist lösungsorientiert, und ich arbeite u.a. mit Rollenspielen,
Aufstellungen und kreativen Medien, sowie – in der Fallsupervision – mit der
strukturierten Methode nach Lansen/Haans.









Tatjana Beckmann

 

Dipl.-Psych Tatjana Beckmann

Tel: 030/ 615 32 39

Tatjanabeckmann@aol.com

 

Zitat


"Probleme kann man niemals mit der gleichen Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind. "

Albert Einstein

 

 
 

Impressum | www.praxis-beckmann.de | Copyright (c) 2010