Paar- und Familientherapie


Systemische Beratung und Therapie gehen davon aus, dass Auffälligkeiten,
Symptome und Krisen im System „Paar“ oder „Familie“ nicht einzelnen Mitgliedern zuzuschreiben sind,
sondern im Kontext des Systems einen Sinn ergeben - oft dessen Erhalt dienen.
Die Therapie macht diese Zusammenhänge transparent und greift mit differenzierten Methoden ein,
um ressourcenorientiert - aufbauend auf bereits gefundenen Lösungsmöglichkeiten - Veränderungen anzuregen.
Das Symptom verliert an Bedeutung, das Paar/die Familie organisiert sich in einem dynamischen Prozess neu.
Das Paar/ die Familie lernt im Therapiekontext, aus eigener Kraft die Anforderungen zu bewältigen,
die sich aus familiären Entwicklungsprozessen ergeben.

Die Kosten werden nicht von den Krankenkassen übernommen, müssen also in der Regel privat getragen werden.







Tatjana Beckmann

 

Dipl.-Psych Tatjana Beckmann

Tel: 030/ 615 32 39

Tatjanabeckmann@aol.com

 

Zitat


"Ideen sind Ersatz für Leiden; in dem Augenblick, da diese sich in Ideen verwandeln, verlieren sie einen Teil ihrer schädlichen Wirkung auf unser Herz."

Marcel Proust, Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Bde. 1-3

 

 
 

Impressum | www.praxis-beckmann.de | Copyright (c) 2010